VORORT EWIV

Sitemap Kontakt

Lieferantenbeziehungen

„Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Wenn Sie das niedrigste Angebot annehmen, müssen Sie für das Risiko, das Sie dabei eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, haben Sie auch genug Geld, um für etwas Besseres mehr zu bezahlen.“

Die Beschäftigung mit dem Thema „Lieferantenbeziehungen“ kann Auswirkungen in zweierlei Hinsicht haben:

Erstens finanzieller Art. Je nach dem, welche Mengen Sie einkaufen, wie häufig und seit wann Sie Kunde sind, können die Konditionen anders gestaltet werden. Und je nach dem, wie früh oder spät Sie Ihre Lieferanten bezahlen, können Sie sich einen Einkaufsvorteil verschaffen, der sich positiv bemerkbar macht.

Wissen Sie, dass ein nicht genutztes Skonto von 3% innerhalb 10 Tagen einem Zinssatz von ca. 110% entspricht?

 

Zweitens qualitativer Art. Ihre eigenen Produkte/Leistungen hängen davon ab, wie gut oder schlecht das Rohmaterial ist. Wenn Sie als Schreiner beispielsweise minderwertiges Holz geliefert bekommen, werden Sie in der Weiterverarbeitung und vor allem Ihr Kunde keine große Freude damit haben. Den Schaden haben Sie, denn den Kunden wird es nicht interessieren, von wem Sie das Holz bezogen haben. Es ist also wichtig, dafür Qualitätskontrollen zu haben. Und im Ernstfall Regelungen, die solche Probleme so schnell wie möglich wieder bereinigen.

Ihre Lierantenbeziehungen haben unmittelbar Einfluss auf Ihre Kundenbeziehungen.

Wir helfen Ihnen, künftig Geld und Energie zu sparen, Nutzen Sie unsere Hilfe als Anstoß, Ihr Verhältnis zu Ihren Lieferanten grundsätzlich zu überdenken.

Interessante Erkenntnisse…

Hier finden Sie uns
Die richtige Anfahrt

Steuerkanzlei Klaus Rath

Im Bruch 18
63897 Miltenberg

Telefon: 0 93 71 / 99 800
Telefax: 0 93 71 / 99 801
service@steuerkanzlei-rath.de